Beratung

Erster Ansprechpartner der Eltern und Schüler in Fragen der Bildung und Erziehung ist der/die Klassenlehrer/in, auch der/die Schulleiter/in. Darüber hinaus gibt es in Bayern die Schulberatung: Die Schulberatung hilft dem Schüler, seine Anlagen zu erkennen, seine Fähigkeiten zu nutzen und die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten wahrzunehmen. Sie vermittelt Hilfe bei Schulproblemen und unterstützt Eltern und Lehrer bei der Erziehungs- und Bildungsaufgabe. Die Schulberatung ist schulartunabhängig, neutral, vertraulich und für Ratsuchende freiwillig und kostenlos.